Kassler an Gemüse und Schupfnudeln

Carsten Thomsen

Einkaufsliste für 4 Personen:

Schupfnudeln 800g

Kassler in Scheiben 640g

Porree 2

Selleriestangen 2

Karotten 4

Gemüsebrühe 10g

Joghurt 150g

mittelscharfer Senf 20ml

Mayonnaise 34ml

Wasser, Öl, Butter, Zucker

Salz, Pfeffer, Muskat


Zubereitung:

Porree einmal längs schneiden und in 0,5cm dünne Ringe schneiden. Selleriestangen in feine Scheiben schneiden. Karotten schälen, längs halbieren und in ca. 0,5cm dicke Halbmonde schneiden. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen.

Schupfnudeln und Kassler in die Pfanne geben und ca. 5 Min. anbraten, gelegentlich umrühren. Schupfnudeln und Kassler aus der Pfanne nehmen und in einer großen Schüssel bereitstellen.

Erneut 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Porree, Sellerie und Karotten hinzufügen und für 1-2min anschwitzen. Gemüsebrühe und eine Prise Muskat in 200ml Wasser geben und Gemüse damit ablöschen. 2-3 Min. köcheln lassen, bis das ganze Wasser verkocht und das Gemüse weich ist.

2 EL Butter und 2 TL Zucker hinzufügen und das Gemüse 1-2 Min. karamellisieren lassen.

Schupfnudeln und Kassler zum Aufwärmen zurück in die Pfanne geben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Schüssel Joghurt, Senf und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schupfnudeln und Gemüse auf Teller verteilen. Kassler darauf anrichten und mit dem Dip genießen.



Carsten Thomsen

Berufssoldat, 55 Jahre,

lebt mit der Familie in Accum


Die Pandemie hat uns gezeigt, wie rückständig die Digitalisierung in den Schulen und im Rathaus ist, wir müssen alles daran setzten, die Versäumnisse der letzten Jahre aufzuarbeiten.

Mehr Generationsverantwortung in der Finanzpolitik, zukünftige Generationen müssen selbst handlungsfähig sein und dürfen nicht die Schulden von heute abarbeiten müssen.

Ausbau und Stabilisierung der ärztlichen Versorgung, hier müssen wir dringend an Alternativen arbeiten, um Ärzte für Schortens zu gewinnen.



47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen