Dampfnudeln

Sandra Wessel

Einkaufsliste für 4 Personen:

500 g Mehl

1 Würfel Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe

500 ml Milch, 100 g Zucker

140 g Butter, 1 Prise Salz,

1 Ei

abgeriebene Zitronenschale (alternativ auch Zitronenaroma)

Je nach Wunsch Vanillesoße, eingelegte Birnen oder Kompott


Zubereitung:

1. Aus dem Mehl, Hefe, 250 ml Milch, 75 g Zucker, Ei, Salz und Zitronenabrieb einen

Hefeteig zubereiten und ca. 30 Min. gehen lassen.

2. Aus dem Teig acht Klöße formen und diese in eine gefettete Auflaufform legen.

3. Im Backofen bei ca. 50 Grad 10 Minuten und dann ca. 10-20 Minuten in der Nachwärme

gehen lassen.

4. 250 ml Milch, 25 g Zucker und 40 g Butter zusammen erwärmen, verrühren und über die

Klöße gießen.

5. Die Dampfnudeln bei ca. 200 Grad 25-35 Minuten im Backofen backen.

6. Je nach Geschmack, warm mit Vanillesoße, Kompott oder Birnen servieren.


Tipp: In der veganen Variante werden die Dampfnudeln ohne Ei, mit pflanzlicher Margarine und Mandelmilch zubereitet.


Sandra Wessel

Hauptstraße 17

26419 Schortens

OT Middelsfähr

Mail: wessel.sandra@gmx.de

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil ich mich für mehr Transparenz, Unterstützung des Ehrenamtes und Familien-freundlichkeit in unserer Stadt einsetzten möchte. Schortens soll eine Stadt bleiben, in der sich alle Altersgruppen wohlfühlen.

Mir ist wichtig, dass sich die Menschen in Schortens ernst genommen fühlen und sich aktiv an der Gestaltung der Stadt beteiligen können. Dazu gehört

für mich unter anderem eine Bürgernähe der Politik und Verwaltung.

Für mich hat die Stadt Schortens dort gute Ansätze aber durchaus noch viel Potenzial. Das möchte ich aktiv voranbringen.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen